22.02.2019

SDCA 1/ SDCA 2 (Spongiöse Degeneration mit cerebellärer Ataxie)

 

Der SDCA 1 + 2 Test wurde bei Laboklin validiert für den holländischen Schäferhund und ist

nun seit 4 Wochen verfügbar und seit heute für jeden Zuchthund beim HSCD Pflicht.!

 

Der Ursprung dieser Krankheit liegt wohl beim belgischen Schäferhund, welcher wohl vor einigen Generationen in einigen Linien in Form von X-Herdern und x-Mechelaarn eingekreuzt wurde beim Holländischen Kurzhaar.

 

Auch ich habe unsere 3 Zuchthunde als verantwortungsvoller Züchter auf SDCA1 und SDCA 2 testen lassen, mit dem Ergebnis das Asti frei ist und Askan und Balah jeweils Träger SDCA 2.

Nun stellte sich auch für mich die Frage als Züchter, welche Konsequenzen hat dieses Ergebnis für unsere Zucht. Nach Rücksprache mit dem HSCD, befreundeten Züchtern und Recherchen im Internet über Ataxie war der erste Schreck verflogen, denn ein Träger erkrankt nicht , sondern trägt jediglich eine Kopie des defekten Gens. Somit sind Träger gesunde Hunde und bleiben es auch was die Ataxie betrifft! Verpaart man nun einen Träger mit einem freien Hund, können dabei Träger und freie Welpen fallen aber keine kranken/betroffene Hunde!!!

 

Die Konsequenz daraus bedeutet für mich als Züchter nur Verpaarung von Askan/Balah mit SDCA freien Deckpartnern. Es ist also "nur" für die Zucht  ein wichtiges Merkmal für Selektion! Ein SDCA Träger ist demnach ein gesunder Hund, bei dem nie äusserlich Ausfallerscheinungen der Ataxie auftreten werden.

 

Für uns Züchter bedeutet es nun auf die nächsten Generationen diese Form der Ataxie

bei Holländer heraus zu züchten, in dem man sorgfältig mit dem Thema umgeht und Zuchthunde testet aber nicht aus der Zucht ausschließt und somit der ungewollten Verpaarung zweier Träger aus dem Weg geht. Zu diesem Thema gibt's aus dem Jahr 2016 eine verständliche Studie der Universität Bern ( Quelle: med. vet. Nico Mauri  Doctoral Student  Vetsuisse Faculty  Institute of Genetics  Director: Prof. Dr. Tosso Leeb  University of Bern  Bremgartenstrasse 109a  3001 Bern (Switzerland) ) welche ich hier drunter verlinkt habe.

Am 23.01.19 wurde der B-Wurf nach 2 unruhigen Nächten mit Wehen und viel Unruhe bei Balah komlikationslos geboren. Alle sind wohl auf und schöne kräftige Welpen . Es sind 4 Rüden und 5 Hündinnen.

am 22./23.11.18 wurde Balah von Great Monty gedeckt. Nun heisst es Daumen drücken. Kurz vor Weihnachten werden wir wissen, ob Balah trächtig ist.

Am 20.10.18 besteht Balah of Jenny´s smile mit 22 Monaten ihre uneingeschränkte Zuchtzulassung, mit vorzüglicher Exterieurbeurteilung und voller Punktzahl (210/210 Pkt.) im Wesenstest! Eine echt souveräne Hündin, die alle Stationen des Test locker gemeistert hat, ihr freundliches Wesen präsentierte und ihr sehr gutes Beuteverhalten zeigte.

am 16.09.18 besteht Balah of Jenny´s smile (20 Monate) ihr BH/VT Prüfung und Asti vom Schweizer Rudel (2, 3/4 Jahre) ihr BGH 2 Prüfung.

Clubschau 08.09.18 ins Alsfeld-Welpentreffen und 1. Ausstellung mit 4 Monaten

Balah of Jenny´s smile bekommt zur Clubschau August 2018 ein V 2 ( Vorzüglich 2. Platz). Hat Sie super gemacht.

08.09.18 bekommt Asti zur Clubschau August 2018 ein V4 (Vorzüglich 4. Platz) und das nur 4 Monate nach der Geburt ihrer 10 Welpen. Top fit ist sie und super Figur hat die Mutter meines A-Wurfes

ASKAN der Herder Legionär ist zum 3. mal "Papa" geworden am 12.06.18 von 3 Jungs und 6 Mädels und alle samt sehr kräftig!!!

B-Wurf vom Schweizer Rudel-wir wünschen eine tolle Aufzuchtszeit!

Am 29.04.2018 erblickte unser A-Wurf das Licht der Welt. Asti schenkte uns 10 wunderbare Welpen. 6 Rüden (Acco, Attila, Ares, Ayk, Asco, Arash), 4 Hündinnen (Absoluut van mij, Anouk-Mia, Amanda, Azura)!

 

Ich freue mich sehr, dass bis auf 2 Rüden in einen Hundehaushalt ziehen und einen Hundekumpel an der Seite haben sowie fast alle zukünftig sportlich geführt werden, als Hütehunde oder Rettungshund und im IPO/Obedience arbeiten dürfen!

Asti kümmert sich liebevoll um ihren 1. Wurf, den sie vorbildlich und instinktsicher versorgt und kaum aus den Augen lässt.

Askan wird das 3. mal Vater! Cleo-Cola ist tragend. Wir freuen uns sehr darüber.

 

 

Unser Askan der Herder Legionär hat am 12/13.4.18 Cleo-Cola vom Knabstrupperhof (Astis Mutter) gedeckt. Wir drücken für den befreundeten Zuchtzwinger "vom Schweizer Rudel" beide Daumen!

Balah of Jenny´s smile bekam zur internationalen Ausstellung in Chemnitz am 08.04.18 ein V1 (1. Platz-vorzüglich), BOB (Beste der Rasse), BOJ (Bester Junghund) . Super gemacht mit 15 Monaten und 2 mal Ehrenring gelaufen

Zur German Winner Ausstellung im November 2017 in Leipzig wurde Balah of Jenny´s smile mit V1 Junior German Winner Sieger und Asti vom Schweizer Rudel mit SG 1 German Winner Sieger

im September 2017 haben wir unser 1. Rally Obedience Turnier mit 93/100 Pkt. vorzüglich gemeistert und damit Quali für Aufstieg in Klasse 1 geschafft und daraufhin im Oktober 2017 in Klasse 1 89/100 Pkt SG  erlaufen.

im September 2017 hat Asti ihrer BGH1 Prüfung abgelegt. Im Juni 2017 zuvor die BH Prüfung.

im August 2017 hat Asti ihr uneingeschränkte Zuchtzulassung bekommen und den Wesenstest mit 206/210 Pkt gemeistert.

auf der Clubschau im August 2017 hat Asti ein V1 in der Zwischenklasse bekommen und somit den 1. Platz belegt

Askan hat bei der Clubschau 2017 den 2. Platz mit SG2 belegt.

Balah bekam ein VV1 in der Jüngstenklasse